Vorbereitung auf den Winter

Gerade in der kalten Zeit des Jahres sind unsere Gartenpflanzen sehr empfindlich. Wie Sie Ihre Pflanzen nicht nur effektiv sondern zeitgleich auch dekorativ überwintern lassen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Pflanzen überwintern

Um nicht alle Pflanzen, welche man sorgfältig das ganze Jahr über gepflegt hat nach dem Winter entsorgen zu müssen, sollten Überwinterungsmaßnahmen eingeleitet werden, noch bevor die Temperaturen gegen 0°C fallen. Wann Sie mit der Überwinterung der Pflanzen anfangen sollten, Tipps und Tricks können Sie im folgenden Artikel entnehmen.

Früh genug starten

Damit Garten- und Topfpflanzen den Winter überstehen, darf man sich nicht zu viel Zeit lassen. Die ersten wichtigen Arbeiten sind das einstellen der Düngung und anschließend das Zurückschneiden der Pflanzen. Bei niedrigen Temperaturen verlangsamt sich das Wachstum der Pflanzen und wird teilweise sogar komplett eingestellt. Trotzdem soll die Düngung Ende August/Anfang September eingestellt werden, damit die Triebe der Pflanzen vor der Überwinterung noch genug Zeit zum ausreifen haben. Bevor die kalten Temperaturen einbrechen sollen die Pflanzen noch einmal leicht zurückgeschnitten werden.

Überwinterungsquartier

Bei den meisten Pflanzen ist es notwendig, für ein angemessenes Winterquartier zu sorgen. Fragen Sie am Besten unsere Profis im Gartencenter,  welche Pflanze wo überwintert werden sollte. Eine Richtlinie wäre zu ungenau, da jede Pflanze eigene Temperaturen und Helligkeits-Bedingungen braucht.

Überwintern im Freien

Bei den Boden oder Kübelpflanzen, welche im Winter auch außerhalb Ihrer eigenen vier Wände bleiben können, ist es extrem wichtig deren Wurzeln zu schützen. Sie sind der empfindlichste Teil der Pflanzen und vertragen zu kalte Temperaturen wenig bis gar nicht. Um die oben genannten Wurzeln zu schützen eignen sich Jute-Säcke oder Winterschutz-matten am besten. Bei uns finden Sie die optimalen Produkte um Ihre Pflanzen vor den eisigen Temperaturen zu schützen. Auch bei frostigen Temperaturen ist es wichtig die Pflanzen vor der völligen Austrocknung zu schützen. Deshalb sollten sie auch im Winter gegossen werden. Meist ist es jedoch ausreichend ein mal pro Woche zu gießen.

Winterschutzscheibe Kokos

Zum Schutz vor gefrorenem Boden bei Pflanzen

in Größen 25cm, 37cm und 45 cm erhältlich, mit Loch in der Mitte
Lagernd am Standort NORD.

2,49 EUR

Anfrage senden

Jute Dekoband

Dekoratives Juteband zum Verschönern von Pflanzenabdeckungen

6cm x 3m, erhältlich in grün, rot und natur

Lagernd am Standort SÜD.
Lagernd am Standort NORD.

1,59 EUR

Anfrage senden

Wintervlies Superprotect

Dekorativer Schutz vor Wind, Frost und Schnee

Rolle - 5x2m

Lagernd am Standort SÜD.
Lagernd am Standort NORD.

10,99 EUR

Anfrage senden

Jutesack

Jutesack für Pflanzen zum Überwintern

mit Bindeband, ca. 60x100 cm, natur

6,99 EUR

Anfrage senden

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere MitarbeiterInnen unseres Gartencenters. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



SmokeFire - Der innovativste Grill in der Geschichte von Weber

SmokeFire - Der innovativste Grill in der Geschichte von Weber

Der SmokeFire ist der Spezialist für alles, von perfekt gegrillten Steaks bis hin zu Low-and-Slow gegarten Spare Ribs. Räuchern, scharf.. weiterlesen

Gut versorgt im Winter

Gut versorgt im Winter

Im Winter freuen sich heimische Vögel über Unterstützung bei der Futtersuche. Dabei ist jedoch folgendes zu beachten: weiterlesen

Basteltipp: Pflanzen-Kunstwerk

Basteltipp: Pflanzen-Kunstwerk

Sie sind immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Selbstbau-Ideen? Dann sind Sie hier genau richtig. In der heutigen Serie möchten.. weiterlesen